Zürich Nord Info

Verfasst von admin am 1. Juli 2016 - 9:21

Mit dem Angebotsausbau im Rahmen der Durchmesserlinie werden in Zukunft rund 130 000 Reisende täglich den Bahnhof Zürich Oerlikon frequentieren. Darum baut die SBB seit 2012 den Bahnhof umfassend aus. Dabei werden die Personenunterführungen Mitte und Ost verbreitert und bieten künftig auch Platz für neue Ladenflächen.

Weitere Meldungen

Tournee 2016 - Ab id Schtadt!

Ein artistischer Ausflug von B wie Baustelle bis Z wie Zoo. Der Kinderzirkus Robinson ist mit einem neuen Programm auf Tournee vom 16.07. - 26.07.16 auf dem Zürcher Hechtplatz


Startschuss für den Andreasturm

Heute fand beim Bahnhof Zürich Oerlikon der Spatenstich für den 80 Meter hohen Andreasturm statt. Bis Mitte 2018 entstehen an der Andreasstrasse attraktive Büro- und Dienstleistungsflächen – nachhaltig gebaut und an bester Lage.


Instandsetzungsarbeiten an der Sporthalle Fronwald

Die rund vierzigjährige Sporthalle Fronwald in Zürich-Affoltern wird Ende 2016 teilweise erneuert. Der Stadtrat hat Ausgaben von insgesamt 2,68 Millionen Franken bewilligt.


Mutmassliche Heroindealer verhaftet

Am Freitagmorgen, 1. Juli 2016, haben Drogenfahnder der Stadtpolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Aargau, zwei Personen festgenommen und 3,4 Kilogramm Heroin sichergestellt.


Baldige Inbetriebnahme der neuen Temporären Wohnsiedlung für Asylsuchende in Zürich-Seebach

Damit die Stadt Zürich das Asyl-Aufnahmekontingent erfüllen kann, erstellte die AOZ in den letzten Monaten eine weitere temporäre Wohnsiedlung in Seebach. Die Unterkunft «Zihlacker» bietet zukünftig Wohnraum für 120 Personen. Die ersten Bewohnerinnen und Bewohner ziehen Anfang August 2016 ein.


Stadtpolizei Zürich identifiziert „Roofer“

Die Stadtpolizei Zürich hat einen Jugendlichen, welcher am 2. April 2016 auf den 35 Meter hohen Flutlichtmasten der Rennbahn Oerlikon geklettert war, identifiziert. Es handelt sich um einen 14-jährigen Schüler.


Die Stadtpolizei Zürich hebt illegalen Spielclub aus

Bei einer gezielten Aktion gegen verbotene Glückspiele hat die Stadtpolizei Zürich in der Nacht auf Sonntag, 19. Juni 2016, in Zürich Nord einen illegalen Spielclub aufgehoben und fast 76‘000 Franken sichergestellt.


Diverse Verzeigungen nach Fussballeuropameisterschaftsspielen

Nach den beiden EM-Spielen Frankreich-Schweiz und Rumänien-Albanien am Sonntagabend, 19. Juni 2016, kam es wegen feierenden Fans zu diversen Lärmklagen und massiven Verkehrsübertretungen. Die Stadtpolizei Zürich verzeigte mehrere Dutzend Fahrzeuglenkende oder deren Insassen.


Instandsetzungen im Krematorium Nordheim

Die Einäscherungsanlagen des Krematoriums Nordheim werden instand gesetzt. Der Stadtrat hat gebundene Ausgaben von 9,95 Millionen Franken bewilligt.


Tiefbauarbeiten zwischen Neu-Oerlikon und Affoltern

Der Stadtrat hat für die Erneuerung von Kanalisation, Strassenentwässerung, Beleuchtung und Strassenoberbau in der Oberwiesenstrasse gebundene Ausgaben von 3,974 Millionen Franken bewilligt. Betroffen ist der Abschnitt Binzmühlestrasse bis Oberwiesenstrasse 59.


 

Anzeige


 

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Heute

Zürich-Nord

Überwiegend bewölkt
  • Überwiegend bewölkt
  • Temperatur: 19 °C
Berichtet am:
31. Juli 2016 - 2:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.

 

Unterschriften sammeln