Ein Sitz mehr für den Wahlkreis 11 - Erneuerungswahlen des Gemeinderats 2014

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Der Stadtrat hat die Verteilung der 125 Sitze des Gemeinderats für die Amtsdauer 2014 bis 2018 auf die neun Wahlkreise berechnet. Auswirkungen auf die Sitzverteilung hat die Veränderung der Bevölkerungszahlen in zwei Wahlkreisen. Der Wahlkreis 11 erhält neu einen Sitz mehr, der Wahlkreis 7 + 8 einen Sitz weniger.


 

Für die Wahl des Gemeinderats von Zürich kommen die Bestimmungen des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) über die Wahl des Kantonsrats sinngemäss zur Anwendung. Entsprechend muss der Stadtrat im Hinblick auf die Erneuerungswahlen vom Frühjahr 2014 die zur Verfügung stehenden 125 Sitze des Gemeinderats auf die neun Wahlkreise aufteilen.

Statistik Stadt Zürich hat per 31. März 2013 gemäss Art. 23 Abs. 3 der Gemeindeordnung der Stadt Zürich die Bevölkerungszahlen in den neun Wahlkreisen erhoben. Am Stichdatum lag die Gesamtbevölkerungszahl bei 377 377. Um die Anzahl Sitze pro Wahlkreis bestimmen zu können, wird diese Zahl durch die Anzahl Gemeinderatssitze (125) dividiert. Daraus ergibt sich der sogenannte Zuteilungsdivisor (3019,0). Gemäss § 88 GPR wird dann die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner jedes Wahlkreises durch diesen Divisor geteilt und der daraus resultierende Quotient zur nächstgelegenen ganzen Zahl auf- respektive abgerundet. Aufgrund dieser Berechnung hat der Stadtrat die Sitze wie folgt festgelegt:

  • Wahlkreis 1 + 2: 35 247 EinwohnerInnen; 12 Sitze
  • Wahlkreis 3: 45 940 EinwohnerInnen; 15 Sitze
  • Wahlkreis 4 + 5: 39 137 EinwohnerInnen; 13 Sitze
  • Wahlkreis 6: 30 082 EinwohnerInnen; 10 Sitze
  • Wahlkreis 7 + 8: 49 304 EinwohnerInnen; 16 Sitze
  • Wahlkreis 9: 48 574 EinwohnerInnen; 16 Sitze
  • Wahlkreis 10: 35 990 EinwohnerInnen; 12 Sitze
  • Wahlkreis 11: 65 090 EinwohnerInnen; 22 Sitze
  • Wahlkreis 12: 28 013 EinwohnerInnen; 9 Sitze

Total: 377 377 EinwohnerInnen; 125 Sitze

Aufgrund des Bevölkerungswachstums im Kreis 11 erhöht sich der Sitzanspruch des Wahlkreises 11 um einen auf neu 22 Sitze, während der Wahlkreis 7 + 8 einen Sitz weniger erhält (bisher 17, neu 16).



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Bedeckt, leichter Regen
  • Bedeckt, leichter Regen
  • Temperatur: 11 °C
Berichtet am:
29. September 2020 - 6:20

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.