Das Tüftellabor "TüLab" schliesst seine Tore in Zürich Nord

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Das Tüftellabor Zürich wird Mitte Oktober nach über 12 Jahren den Betrieb einstellen. Grund ist die Finanzierung, die trotz grosser Anstrengungen nicht gesichert werden konnte. Damit geht in Zürich Nord ein wichtiger Ort für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 19 Jahren verloren, wo sie die Welt der Technik, des Handwerks und der künstlerischen Gestaltung entdecken konnten.


Das Tüftellabor in Zürich Nord wurde im Herbst 2001 in Zürich Oerlikon unter dem Namen "TüLab" eröffnet. Es ist ein Experimentier- und Werkraum der besonderen Art, in dem Kinder aus eigenem Antrieb an ihren Ideen tüfteln  und ihre Visionen und Ideen mit Gleichaltrigen entwickeln und ausprobieren können. Das Angebot an Materialien und Maschinen im TüLab ist breit und reicht dabei von Lehm über Holz, Textilien und Kunststoff bis zu Elektronik und Metall. Über Tausend Jugendliche haben einen Einführungskurs gemacht, und viele davon sind regelmässig in der Werkstatt aufgetaucht, wo sie von Angestellten des Tüftellabors begleitet wurden.
 
Kinder im Mittelpunkt
Das Tüftellabor in Zürich Nord war das erste seiner Art. Dank einer grossen Einzelspende konnte während zehn Jahren ohne äusseren Druck ein Modell geschaffen werden, das vor allem auf die Befähigung der Kinder ausgerichtet war. In den vergangenen Jahren wurde mit grossem Aufwand versucht, dieses Modell auch langfristig finanzieren zu können. Unter anderem wurde die Werkstatt dabei von Oerlikon nach Seebach in günstigere Räume gezügelt. Leider wurden die entsprechenden Mittel für einen langfristigen Betrieb nicht gefunden, darum müssen die drei Teilzeitangestellten nun vom Verein entlassen und der offene Betrieb auf Mitte Oktober eingestellt werden.
 
Ausstrahlung auf die Deutschschweiz
Das "TüLab" wurde seit Anbeginn nicht nur von Kindern aus Zürich Nord besucht. Rund ein Drittel der Kinder kamen von ausserhalb der Stadt Zürich, zum Teil  aus dem Thurgau oder dem Kanton Solothurn. Insbesondere im Bereich Elektronik gab es lange kein vergleichbares Angebot weit und breit. Vom "TüLab" inspiriert gibt es inzwischen aber Tüftellabore in Buchs (SG), Zug, Luzern und Liestal. Und mittüfteln.ch gibt es auch eine nationale Organisation, die den Tüftel-Gedanken für Kinder weiter verbreitet.
 
Letzte Aktionen:

  • Tüftelcamp - vom 7. bis 10. Oktober 2014 findet das zweite Tüftelcamp statt. Im Tüftellabor Zürich und an acht andern Orten in der Schweiz oder via Internet können Kinder daran teilnehmen. Mehr Infos auf www.tueftelcamp.ch
  • Am 2.November verkauft das TüLab seine Materialbestände, Werkzeuge, Maschinen, Möbel, Einrichtungsgegenstände…von9:00-16:00
     
    Adresse:
     
    Tüftellabor Zürich
    Hertensteinstrasse 11
    8052 Zürich
     
     
    Weitere Auskünfte:
     
    Daniela de Stefano (Team), 044 321 9 123, info@tuelab.ch
    Patric Schatzmann, Vereinspräsident, 076 415 57 09, patric@tuelab.ch
     
    Allgemein: www.tuelab.ch
    Geschichte:www.tuelab.ch/tuelab/geschichte/chronik.php
    Informationen zu anderen Tüftellaboren in der Schweiz: www.tüfteln.ch


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Bewölkt
  • Bewölkt
  • Temperatur: 28 °C
Berichtet am:
16. September 2019 - 17:20

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.