Verwaltung Stadt

Inhalt abgleichen
Medienmitteilungen der Stadt Zürich
Aktualisiert: vor 7 Minuten 44 Sekunden

Stadtsommer 2019: Zehn Acts, fünf Konzertabende

vor 2 Stunden 52 Minuten
Der Stadtsommer ist die Konzertreihe mit aufstrebenden und etablierten Zürcher Bands. Für die Ausgabe 2019 hat das Ressort Jazz, Rock, Pop von Stadt Zürich Kultur zehn spannende lokale Acts gewinnen können. Erstmals werden auch auf der Hardturm-Stadionbrache Konzerte stattfinden. Der Besuch aller Veranstaltungen ist gratis.

Begegnungsraum im Bundesasylzentrum nimmt Form an

vor 3 Stunden 52 Minuten
Die Stiftung Zürcher Gemeinschaftszentren wird im geplanten Bundesasylzentrum auf dem Duttweiler-Areal einen Begegnungsraum betreiben. Geplant sind soziokulturelle Angebote, die den Austausch und Kontakt zwischen Quartierbevölkerung und Asylsuchenden ermöglichen.

Aus dem «Falcone» wird wieder der «Falken»

vor 3 Stunden 52 Minuten
Vom «Hardhof» am Albisriederplatz zum «Falcone» in Wiedikon: Ab März 2020 übernimmt das Duo Céline Tschanz und Florian Bobst das städtische Restaurant bei der Schmiede Wiedikon. Das neue Mieterpaar wird dem traditionsreichen Gasthof seinen alten Namen – «Falken» – zurückgeben.

«Mein Zürich im Alter» – Sagen Sie Ihre Meinung!

vor 4 Stunden 22 Minuten
Zürichs Altersstrategie wird neu ausgerichtet – breit abgestützt auf die künftigen Bedürfnisse der älteren Bevölkerung. Auf www.mein-zuerich-im-alter.ch ist die Bevölkerung eingeladen ihre Vorstellungen und Ideen für eine altersfreundliche Stadt Zürich einzubringen.

«Arbeitslosen- und Selbstversorgersiedlung» wird instandgesetzt

19. Juni 2019 - 12:00
13 Einfamilienhäuser der Wohnsiedlung Au am Aemmerliweg in Schwamendingen werden umfassend instandgesetzt. Dafür hat der Stadtrat gebundene Ausgaben von 11,7 Millionen Franken bewilligt.

Ersatzneubau der Schulanlage Borrweg

19. Juni 2019 - 11:59
Um den steigenden Schulraumbedarf im Quartier Friesenberg langfristig zu decken, soll die Schulanlage Borrweg durch einen grösseren Neubau ersetzt werden. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat die Erhöhung des Projektierungskredits auf 6,6 Millionen Franken.

Schulprovisorium auf der Lettenwiese

19. Juni 2019 - 11:58
In Zürich-Wipkingen wird kurzfristig zusätzlicher Schulraum benötigt. Zur Erstellung eines Provisoriums auf der Lettenwiese beantragt der Stadtrat dem Gemeinderat einen Objektkredit von 6,9 Millionen Franken.

Mehr Platz für Sport und Betreuung auf der Schulanlage Lavater

19. Juni 2019 - 11:56
Auf der Schulanlage Lavater soll zusätzlicher Platz für Sport und Betreuung entstehen. Für die Instandsetzung der Schulanlage hatte der Stadtrat 2017 einen Projektierungskredit von 2,5 Millionen Franken bewilligt. Nun sollen im gleichen Zug zusätzlich eine Doppelsporthalle erstellt und die bestehende Sporthalle für Betreuung umgenutzt werden. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat dafür 2,6 Millionen Franken.

Interkultureller Treffpunkt für Familien, Kinder und Jugendliche

19. Juni 2019 - 11:55
Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat, den Verein «Interkulturelle Bibliothek für Kinder und Jugendliche» (Kanzbi) für die Jahre 2020 bis 2022 mit einem leistungsorientierten Maximalbeitrag von jährlich 113 469 Franken zu unterstützen

Dachstockbrand im Zürcher Seefeld

19. Juni 2019 - 11:45
In Zürich ist am Dienstagabend im Kreis 8 ein Feuer in einem Dachstock ausgebrochen. Als die Rettungskräfte eintrafen, stand der Dachstock der betroffenen Liegenschaft in Vollbrand. Mehrere Personen wurden evakuiert. Eine Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst von Schutz & Rettung Zürich medizinisch erstversorgt.

Das neue Grünbuch der Stadt Zürich

13. Juni 2019 - 8:53
Das Grünbuch 2019 zeigt, wie Grün Stadt Zürich die städtischen Grün- und Freiräume in den nächsten zwölf Jahren entwickeln will.

Gleissanierung beim ETH Hauptgebäude

12. Juni 2019 - 12:01
Der Stadtrat hat für die Gleissanierung, hindernisfreie Haltestellen sowie Strassen- und Werkleitungsbau in der Universitätstrasse beim Tramgleis-Dreieck Tannen-/Universität-/Rämistrasse gebundene Ausgaben in der Höhe von 8,512 Millionen Franken bewilligt und für den Bau von Velostreifen sowie Landerwerb, und weitere Arbeiten einen Objektkredit von 1,243 Millionen Franken genehmigt.

Instandsetzung Einäscherungsanlagen im Krematorium Nordheim

12. Juni 2019 - 12:00
Für die Instandsetzung der Einäscherungsanlagen des Krematoriums Nordheim bewilligt der Stadtrat die Erhöhung der gebundenen Ausgaben um 3,83 Millionen Franken auf 13,78 Millionen Franken.

Veloprüfung in der 5. Klasse

11. Juni 2019 - 13:45
Die traditionelle Veloprüfung für alle Kinder der 5. Klasse findet dieses Jahr zum 73. Mal statt. Die Beteiligten bedanken sich bei den Verkehrsteilnehmenden für die Rücksichtnahme während der Prüfungszeit vom 17. bis 28. Juni 2019.

«Gasträume 2019»

6. Juni 2019 - 11:25
Bereits zum 7. Mal führt die Arbeitsgruppe Kunst im öffentlichen Raum das Sommerprojekt «Gasträume» durch. Vom 8. Juni bis 1. September 2019 sind 17 Skulpturen, Installationen, Vorstellungen und andere künstlerische Interventionen auf öffentlichen Zürcher Plätzen zu sehen.

Öffentliche Anprangerung einer Stadtzürcher Lehrerin

5. Juni 2019 - 15:15
Ein Facebook-Post von SVP-Nationalrat Andreas Glarner greift eine engagierte Lehrerin persönlich an und macht sie zur Zielscheibe gehässiger Mails und Anrufe. Der Vorsteher des Schul- und Sportdepartements, Stadtrat Filippo Leutenegger, ist befremdet über das Verhalten des Politikers.

Kulturleitbild 2020–2023: Bewährtes pflegen, Innovationen ermöglichen

5. Juni 2019 - 13:00
Der Stadtrat legt im Kulturleitbild 2020–2023 seine Schwerpunkte in der Kulturförderung für die nächsten vier Jahre fest. Angestrebt wird ein Gleichgewicht zwischen Neuem und Bewährtem: Die Stadt Zürich will innovative, experimentelle Kulturformen fördern. Erfolgreiche Angebote werden weitergeführt und -entwickelt. Im Bereich Tanz und Theater soll dazu ein neues Fördersystem eingeführt werden.

Neues Tramdepot und 193 Wohnungen in Zürich-West

5. Juni 2019 - 12:10
Das Tramdepot Hard beim Escher-Wyss-Platz soll erweitert, die denkmalgeschützten Teile der Anlage sollen instandgesetzt werden. Über dem neuen Tramdepot ist eine Wohnsiedlung mit 193 Wohnungen geplant. Der Stadtrat beantragt für beides zusammen einen Kredit von 203,5 Millionen Franken. Die Kostengutsprache des Zürcher Verkehrsverbunds und das Ja des Gemeinderats vorausgesetzt, entscheiden die Stimmberechtigten darüber voraussichtlich im Februar 2020.

Kauf und Instandsetzung eines Wohnhauses im Quartier Aussersihl

5. Juni 2019 - 12:09
Für den Kauf der Liegenschaft Magnusstrasse 27 ins Verwaltungsvermögen und die Projektierung der Instandsetzung beantragt der Stadtrat dem Gemeinderat Ausgaben von insgesamt 6,925 Millionen Franken.

Städtisches Näherbaurecht ermöglicht 24 gemeinnützige Wohnungen

5. Juni 2019 - 12:08
Die Stadt Zürich räumt der Gewerkschaftlichen Wohn- und Baugenossenschaft (GEWOBAG) ein Näherbaurecht für einen Ersatzneubau in Albisrieden ein. Diese bezahlt dafür 487 000 Franken und erklärt sich bereit, die Belegungsvorschriften der neuen städtischen Vermietungsverordnung zu übernehmen. Der Stadtrat hat den entsprechenden Dienstbarkeitsvertrag genehmigt.

Heute

Zürich-Nord

Überwiegend bewölkt
  • Überwiegend bewölkt
  • Temperatur: 19 °C
Berichtet am:
20. Juni 2019 - 13:20

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.