Übergangszentrum Halle 9 kann wie geplant eröffnet werden

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Nach dem überraschend schlechten Ergebnis des Brandtests von vergangenem Freitag sind die «Better Shelters» in der Halle 9 der Messe Oerlikon wieder abgebaut. Eine übers Wochenende entwickelte Wohneinheit aus Holzwerkstoffplatten kann nun anstelle der Shelter eingesetzt werden. Weil das beteiligte Holzbau-Unternehmen im Hochbetrieb die nötigen Elemente erstellt, kann das Übergangszentrum für Asylsuchende wie geplant Anfang Januar den Betrieb aufnehmen.


Das städtische Übergangszentrum in der Halle 9 in Zürich-Oerlikon kann entgegen der vergangenen Freitag geäusserten Befürchtungen voraussichtlich wie geplant am 4. Januar 2016 in Betrieb genommen werden. Die «Better Shelters» sind wieder abgebaut, nicht aber die Holzfundamente, auf die sie gestellt wurden. Auf diese werden nun Wohneinheiten aus Holzspanplatten aufgebaut. Sie haben dieselben Masse wie die Shelter und können genauso möbliert werden. Die AOZ hat mit Partnern übers Wochenende einen entsprechenden Prototyp entwickelt und aufgebaut. Die kantonale Gebäudeversicherung hat nach einer Besichtigung am Montagnachmittag grünes Licht für den Aufbau gegeben.

Extra-Schichten über die Feiertage machen es möglich

Dass die Ersatz-Unterkünfte so schnell bereitgestellt werden können, ist auch ein Verdienst des beteiligten Holzbau-Unternehmens. Dessen Mitarbeitende produzieren die benötigten Wand- und Deckenelemente auch zwischen Weihnachten und Neujahr.

Die neuen Holz-Shelter kosten 3800 Franken pro Stück, inklusive Schichtzulage für Mitarbeitende. Die Montagezeit vor Ort beträgt etwa eine Stunde. Was mit den unterdessen wieder verpackten «Better Shelters» geschehen soll, ist derzeit unklar. Verschiedene Personen haben angeboten, einen Shelter zu kaufen. Aufgrund der schlechten Ergebnisse des Brandtests verzichtet die AOZ jedoch auf den Wiederverkauf. Zudem haben sich diverse Unternehmen nach der Berichterstattung vom Freitag bei der Stadt oder der AOZ gemeldet und schnelle Ersatzlösungen angeboten. Die Stadt Zürich und die AOZ danken für die Hilfsbereitschaft. 



 

 



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Überwiegend bewölkt
  • Überwiegend bewölkt
  • Temperatur: 0 °C
Berichtet am:
13. Dezember 2019 - 5:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.