Ankündigung einer Öffentlichkeitsfahndung nach Angriff auf zwei Personen - Zeugenaufruf

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Im Zusammenhang mit einem brutalen Angriff auf zwei Personen im Kreis 11 am Sonntag, 22. Juli 2012, werden vier Männer gesucht. Die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat hat entschieden, Fotos von zwei Tätern am Montag, 11. Februar 2013, auf der Homepage der Stadtpolizei Zürich zu publizieren, sofern sich diese nicht vorher bei der Polizei melden.


In der Nacht auf Sonntag, 22. Juli 2012, um ca. 01:30 Uhr belästigten vier Unbekannte eine 44-jährige Kundin in einem Tankstellenshop an der Dörflistrasse 90 in Zürich-Oerlikon verbal. Als ein 50-jähriger Mann der Frau helfen wollte, wurde er unvermittelt durch die Unbekannten tätlich angegriffen und auf den Boden geworfen. In der Folge schlugen sie auf den Wehrlosen ein und traktierten ihn brutal mit Fusstritten. Auch die Frau wurde durch einen der Täter heftig zu Boden gestossen. Anschliessend flüchteten die Schläger in unbekannte Richtung. Die beiden Opfer hatten grosses Glück. Trotz der massiven Körpergewalt erlitt der Mann nur leichte Verletzungen, die Frau blieb unverletzt.

Nachdem sämtliche polizeiliche Mittel zur Identifikation der Unbekannten ausgeschöpft worden sind, werden die Bilder von zwei Tatverdächtigen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat am Montag, 11. Februar 2013, ab 10:00 Uhr im Internet unter www.stadtpolizei.ch veröffentlicht. Die Grundlagen für eine Öffentlichkeitsfahndung sind in der Strafprozessordnung, Artikel 74 und 211, geregelt.

Von einer Publikation wird abgesehen, wenn sich Täter vor dem Zeitpunkt der Veröffentlichung bei der Stadtpolizei Zürich unter der Telefonnummer 0 444 117 117 melden oder aufgrund von Dritthinweisen identifiziert werden konnten.

Signalemente der Täter:

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Unbekannter: 18 bis 20 Jahre alt, 190 bis 195 cm gross, athletische Statur, weisse Hautfarbe, braune kurze Haare, trug weisse Kapuzenjacke, dunkelblaue Jeanshosen und blaue Schuhe mit weissen Sohlen.
2. Unbekannter: 18 bis 25 Jahre alt, 170 bis 180 cm gross, schlanke Statur, weisse Hautfarbe, braune kurze Haare, trug blaue Kapuzenjacke mit weisser Aufschrift „SAN FRAN“, weisse Turnschuhe und hellblaue Jeanshosen mit Gürtel. 3. Unbekannter: 16 bis 20 Jahre alt, 160 bis 165 cm gross, schlanke Statur, dunkler Teint, schwarze kurze Haare, trug schwarze Jacke, Baseballmütze mit weissem Schriftzug, dunkelblaue Jeanshosen und schwarze Turnschuhe. 4. Unbekannter: schlanke Statur, weisse Hautfarbe, dunkelbraune kurze Haare, trug dunkelblaue Jacke mit Kapuze und weissem Aufdruck auf der Vorderseite, schwarze Hosen und schwarze Turnschuhe.

Zeugenaufruf:

Personen, die Angaben zu den Gesuchten, insbesondere zu deren Identität oder Aufenthaltsort, oder zum geschilderten Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Telefon 0 444 117 117, zu melden.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Vereinzelt Wolken
  • Vereinzelt Wolken
  • Temperatur: 17 °C
Berichtet am:
1. Oktober 2020 - 13:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.