Brand in Coop-Einkaufscenter in Zürich-Oerlikon – Zeugenaufruf

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Am Donnerstag, 20. Juni 2013, gegen 16.15 Uhr brach in einem Laden im Erdgeschoss des Coop-Einkaufscenters in Zürich 11 ein Feuer aus. Die Brandursache ist unbekannt. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.


 

Kurz nach 16.15 Uhr ging bei der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass es im Coop- Einkaufscenter an der Sophie-Täuber-Strasse 4 brenne. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Schutz & Rettung Zürich und der Stadtpolizei Zürich war das Feuer bereits durch die Sprinkleranlage gelöscht worden. Ein grosser Teil der Kundinnen und Kunden und des Verkaufspersonals konnte sich selbständig in Sicherheit bringen. Insgesamt mussten rund 250 Personen evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

Vor Ort stellten Detektive der Stadtpolizei Zürich fest, dass das Feuer im „1 Franken Shop“ im Erdgeschoss ausgebrochen war. In der Folge kam es zu mehreren Explosionen. Dadurch entstanden im Shop, in einem anliegenden Elektrofachgeschäft sowie einem Lagerraum  Gebäude- und Materialschäden. Durch den Einsatz der Sprinkleranlage kam es zusätzlich zu Wasserschäden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere zehntausend Franken. Aufgrund von weiteren polizeilichen Abklärungen und der anschliessenden Reinigung wurde das Center geschlossen. Es ist davon auszugehen, dass es am Freitag, 21. Juni 2013, wie gewohnt ab 08.00 Uhr geöffnet sein wird.

Die Brandursache steht zurzeit nicht fest und wird durch Detektive der Stadtpolizei und den Brandermittler der Kantonspolizei Zürich abgeklärt. Weiter wird geprüft, ob ein Zusammenhang mit dem Brand im Einkaufszentrum Manor vom Mittwoch, 19. Juni 2013 besteht. Schutz & Rettung war mit rund 10 Personen sowie die freiwillige Milizkompanie Glattal mit weiteren 12 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Zeugenaufruf:

Personen, die am Donnerstagnachmittag, zwischen 16.00 und 16.20 Uhr Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Brand, insbesondere im Eingangsbereich des Coop-Einkaufscenters gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Telefon 0 444 117 117, zu melden.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Bewölkt
  • Bewölkt
  • Temperatur: 14 °C
Berichtet am:
20. Oktober 2019 - 14:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.