Eishockey Weltmeisterschaft 2020 im Hallenstadion

Symbolbild: Anton Belitskiy from Pexels

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Vom 8. bis 24. Mai 2020 findet die Herren-Eishockey-Weltmeisterschaft in der Schweiz statt, mit Zürich als Hauptaustragungsort.


Der Stadtrat hat beschlossen, den Anlass mit 1,8 Millionen Franken zu unterstützen.

 

An der Eishockey-Weltmeisterschaft 2020 spielen die sechzehn besten Nationalteams der Männer während siebzehn Tagen um den Weltmeistertitel. Hauptaustragungsort ist Zürich, Nebenaustragungsort Lausanne; insgesamt werden rund 380 000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Im Zürcher Hallenstadion finden 34 der insgesamt 64 Spiele statt, darunter alle Vorrundenspiele des Schweizer Nationalteams sowie zwei Viertelfinals, beide Halbfinals, das Spiel um Platz 3 sowie das Finalspiel. «Wir werden viele der weltbesten Eishockeyspieler in der Sportstadt Zürich zu Gast zu haben», freut sich Stadtrat Filippo Leutenegger, Vorsteher des Schul- und Sportdepartements. «Diese werden den vielen Eishockeyfans spektakuläre und stimmungsvolle Spiele im Hallenstadion bieten.»

Finanzielle Beteiligung ohne städtische Garantieleistungen

Der Stadtrat hat beschlossen, die Eishockey-Weltmeisterschaft mit 1,8 Millionen Franken zu unterstützen. Zudem werden dem Veranstalter Polizeidienstleistungen nicht verrechnet und die Stadt Zürich gewährt die kostenlose Beflaggung, wie bei internationalen Sportgrossanlässen üblich. Andere Sach- und Dienstleistungen von städtischen Dienstabteilungen und Betrieben übernimmt das Organisationkomitee zu üblichen Tarifen. Das Veranstaltungsrisiko trägt das Organisationskomitee, die Stadt Zürich verpflichtet sich zu keinen Garantien.

Attraktives Rahmenprogramm für die Bevölkerung

Während der Eishockey-Weltmeisterschaft sind Rahmenaktivitäten geplant, die das Eishockey als Breitensport der Bevölkerung näherbringen sollen. So profitieren Schulen von Schnupperlektionen und günstigen Spielbesuchen. Für Zuschauende und Fangruppen wird es diverse Aktivitäten im Eishockey-Village der Messe Zürich geben. Zudem werden Turniere für Eishockeyteams der unteren Ligen organisiert. Um den Eishockeysport langfristig zu stärken, wird schweizweit die Talententwicklung im Jugend- und Fraueneishockey verbessert, die Coachausbildung erweitert und neue Lehrmittel für die Trainerausbildung entwickelt.

Davon profitiert auch der Stadtzürcher Eishockey: Die in der Stadt Zürich beheimateten ZSC Lions gehören bei den Männern, den Frauen und im Nachwuchs zu den erfolgreichsten Eishockeyclubs der Schweiz. 



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Eishockey, Oerlikon, Sport

Heute

Zürich-Nord

Überwiegend bewölkt
  • Überwiegend bewölkt
  • Temperatur: 13 °C
Berichtet am:
22. Oktober 2019 - 12:20

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.