Jungunternehmen in der Werkerei Schwamendingen

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Beteiligung der Stadt Zürich an der Stiftung zur Förderung von Jungunternehmen. In Zürich sollen zukünftig noch mehr innovative ICT- und Cleantech-Jungunternehmen entstehen.


Die Stadt plant unter anderem zusammen mit der Zürcher Kantonalbank, der Swisscom und in enger Zusammenarbeit mit ETH Zürich und Universität Zürich die Gründung der «BlueLion Stiftung» zur Förderung von Jungunternehmen. Der Stadtrat hat eine Beteiligung von maximal 1,5 Millionen Franken beschlossen und dem Gemeinderat einen entsprechenden Zusatzkredit zum Budget beantragt. Am Total des Stiftungskapitals sollen private Partner eine Mehrheit halten.

Zürich ist einer der führenden Bildungs- und Innovationsstandorte in Europa und verfügt mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich, der Universität Zürich und den Fachhochschulen über erstklassige Bildungs- und Forschungsstätten. Der rege Wissenstransfer in die Praxis trägt dazu bei, dass vor Ort hochwertige Arbeitsplätze geschaffen werden.

Damit in Zukunft noch mehr innovative Jungunternehmen entstehen, strebt die Stadt zusammen mit der Zürcher Kantonalbank, der Swisscom, der Stiftung «Effort für Zürich»,
Dr. Christian Wenger und in enger Zusammenarbeit mit ETH Zürich und Universität Zürich die Gründung einer entsprechenden Stiftung an. Die «BlueLion Stiftung» wird das unternehmerische Denken und Handeln im Raum Zürich fördern und in den kommenden Monaten einen Business-Inkubator für Jungunternehmerinnen und -unternehmer aufbauen. Geplant ist eine Stiftung mit einer Kapitalausstattung bei der Gründung von knapp 2,5 Millionen Franken, wobei die Stadt Zürich maximal die Hälfte des Kapitals einbringt.

Angehenden Jungunternehmerinnen und -unternehmer werden mit dem Business-Inkubator günstige Räumlichkeiten (v. a. Büros und Grossraumbüro-Arbeitsplätze) sowie begleitende Dienstleistungen zur Verfügung stehen. Hier können sie künftig in einem optimalen Umfeld ihre Forschungsergebnisse und Innovationen weiter in Richtung Marktreife bringen. Der Business-Inkubator möchte eine Fläche von rund 1200m2 in der Werkerei Schwamendingen mieten und sich schwerpunktmässig auf die Branchen der Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) sowie auf Cleantech konzentrieren. Diesen Branchen wird ein hohes Wachstums- und Zukunftspotenzial beigemessen. Eine verstärkte Clusterbildung in Zürich ist daher volkswirtschaftlich wünschenswert.

Durch die Spezialisierung auf zwei Branchen und die ganz frühe Anfangsphase von Jungunternehmen ergänzt der Business-Inkubator der «BlueLion Stiftung» bestehende und bestens ausgelastete Angebote anderer Gründungszentren im Raum Zürich auf sinnvolle Weise. Der Stadtrat von Zürich hat in den Strategien Zürich 2025 festgehalten, dass er den Technologietransfer bzw. Neugründungen und Spin-Offs im Rahmen des Ausbaus des Forschungs- und Wissensplatzes fördern möchte. Gleichzeitig wirkt sich das Engagement der Stiftung positiv auf eine Verjüngung und Diversifikation des Unternehmensstandortes Zürich aus.



Kommentare

Werkerei Schwamendingen

Mit der Werkerei Schwamendingen tut sich im Quartier einmal mehr eine spannende Innovation auf, welche sich als wegweisend entwickeln könnte.

Tele Schwamendingen hat die Räumlichkeiten mit der Kamera begangen und zeigt Bilder und informiert über Umfeld und Möglichkeiten des grossen Gebäudekomplexes. 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Klarer Himmel
  • Klarer Himmel
  • Temperatur: 3 °C
Berichtet am:
14. November 2019 - 11:20

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.