Tanzen für Senioren

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


In verschiedenen Kursen, die von ProSenectute hat es noch freie Plätze. Everdance, Taiji / Qi Gong, Line Dance.


Noch freie Plätze im Everdance®
Everdance® ist Paartanz ohne Partner/-in und ist schnell gelernt. Getanzt werden einfache Schrittfolgen des modernen Gesellschaftstanzes wie beispielsweise Cha-Cha-Cha, Samba oder Walzer. Der gesundheitliche Nutzen: Unter anderem fördert das Tanzen beide Gehirnhälften gleichzeitig. Die Choreografien zu Evergreens stärken den Kreislauf und die Koordinationsfähigkeit und machen einfach Freude. Everdance® wurde von Pro Senectute Kanton Zürich entwickelt und richtet sich an Frauen und Männer 60plus.
Einstieg jederzeit möglich

Ort
Gemeinschaftszentrum Höngg, Lila Villa, Kulturkeller, Limmattalstr.214
8049 Zürich   
Zeit
jeweils Dienstag, 09.30 – 10.20 Uhr
Kursstart        
ab 20.08.2013
Leitung
Claudia Kindschi
 
Ort
Zürcher Gemeinschaftszentren, GZ Oerlikon, Gubelstrasse 10
8050 Zürich
Zeit
j
eweils Montag 16.25 – 17.15 Uhr
Kursstart 
02.09.2013
Leitung
Edith Bonomo
 
 
Noch freie Plätze fürs Taiji/Qi Gong
Die 9er-Form (Taiji) steht im Zentrum dieses Kurses. Schon nach wenigen Lektionen können Sie für sich eine vollständige Taiji Form üben. Die 5 vorbereitenden Gi Gong Übungen lösen Blockaden und mehren Ihre Lebensenergie. Und ganz von alleine verbessern Sie Ihre Koordination, stärken den Kreislauf, festigen die Knochen und fühlen sich wohl.
 
Ort
Zürcher Gemeinschaftszentren Oerlikon, Gubelstrasse 10, 8050 Zürich
Zeit
jeweils Mittwoch 14.00 – 14.50 Uhr
Kursstart
21.08.2013
Leitung
Alfons Lötscher
 
 
Noch freie Plätze im Line Dance
 
Angesprochen sind Frauen und Männer 60plus
Zu Country– und Popmusik wird in Linien neben- und hintereinander getanzt. Jeder tanzt «solo»,  aber gleichzeitig synchron mit den anderen, und das macht Spass.  Eine Choreografie wird während eines Musikstückes laufend wiederholt. Die Tänze werden sorgfältig gezeigt und immer wieder geübt. Ziel ist es, einen Line Dance selbstständig mit wenigen Anleitungen tanzen zu können.  Willkommen sind alle, die Spass am Tanzen haben, Herausforderungen lieben und gerne Countrymusik hören.
Melden Sie sich für ein unverbindliches schnuppern an!
 
 
Ort
Zürcher Gemeinschaftszentren, GZ Oerlikon , Gubelstrasse 10
8050 Zürich
Tag / Zeit
Kurs 1  Mittwoch, 09.15 – 10.15 Uhr  für Tanzerfahrung
Kurs 2  Mittwoch, 10.45 – 11.45 Uhr, für Tanzunerfahrene
Datum
4. September 2013 – 2. Oktober 2013
 
               
Anmeldung und Infos
Pro Senectute Kanton Zürich, Bewegung und Sport,  Forchstrasse 145, 8032 Zürich
Telefon 058 451 51 36,
E-Mail sport@pszh.ch
Internet: www.pszh.ch



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Überwiegend bewölkt, leichte Regenschauer
  • Überwiegend bewölkt, leichte Regenschauer
  • Temperatur: 15 °C
Berichtet am:
1. Oktober 2020 - 17:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.