Verbesserung der Metallrückgewinnung aus Abfallschlacke im Hagenholz

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Für die Anpassung der Anlagen für den Schlackeaustrag im Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz beantragt der Stadtrat dem Gemeinderat zuhanden der Gemeinde einen Objektkredit von 38,9 Millionen Franken.


 

Die Metallrückgewinnung aus Kehrichtschlacke im Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz soll von heute 66 Prozent auf nahezu 100 Prozent gesteigert werden. In Tonnen entspricht dies einer Steigerung der Rückgewinnung von 4000 auf 6000 Tonnen verschiedener Metalle pro Jahr. Die heutige Metallseparation erfolgt aus nasser Schlacke. Für das künftige Verfahren wird trockene Schlacke benötigt. Dafür soll beim Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz ein Gebäude mit den dazugehörigen Anlagen erstellt werden, wo die Schlacke trocken aufbereitet und in Container abgefüllt werden kann. In einem weiteren Behandlungsschritt soll in einer Aufbereitungsanlage in Hinwil mit einem neuen Verfahren das Metall nahezu vollständig zurückgewonnen werden.

Trotz der Investition von 38,9 Millionen für die neue Anlage beim Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz entstehen keine Mehrkosten, die über höhere Gebühren gedeckt werden müssen. Das Vorhaben kann mit den heutigen Abfallgebühren und Einlieferpreisen innerhalb üblicher Fristen amortisiert werden. Dies ist möglich, weil die Kosten für die Abnahme der Kehrichtschlacke in der Aufbereitungsanlage Hinwil wesentlich tiefer sind im Vergleich zu den heute anfallenden Kosten für die Deponierung der Schlacke auf Reaktordeponien.

Der grosse Vorteil der Umstellung liegt im ökologischen Mehrwert, der ohne zusätzliche Kosten gewonnen wird: Die jährliche Rückgewinnung und Rückführung von rund 2000 Tonnen Metallen in den industriellen Verwertungskreislauf spart wertvolle natürliche Ressourcen und verringert die für die Deponie bestimmten Reststoffmengen.

Bei einer Zustimmung des Gemeinderats wird der Objektkredit im Betrag von 38,9 Millionen Franken den Stimmberechtigten im Jahr 2015 zum Beschluss unterbreitet.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Klarer Himmel
  • Klarer Himmel
  • Temperatur: 15 °C
Berichtet am:
20. Oktober 2019 - 15:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.