Einhausung Nationalstrasse in Schwamendingen

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Die Stadt Zürich hat mit dem Bundesamt für Strassen (ASTRA) einen Vertrag zum Tausch des Wohnhauses an der Hörnlistrasse 11 mit der Wohnliegenschaft Überlandstrasse 194 und 196 abgeschlossen. Die Stadt leistet für die neue Liegenschaft mit mehr Wohnungen eine Tauschaufzahlung von 926 100 Franken. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat, den Vertrag zu genehmigen.


Das Projekt Einhausung Nationalstrasse N01/40 im Quartier Schwamendingen bedingt den Bau einer Lüftungsanlage beim Westportal des Schöneichtunnels. Der Bau des Lüftungsbauwerks würde durch das bestehende städtische Wohnhaus an der Hörnlistrasse 11 erheblich erschwert. Aus diesem Grund gelangte die Schweizerische Eidgenossenschaft, vertreten durch das ASTRA, mit dem Gesuch an die Stadt, die Liegenschaft an den Bund abzugeben. Der Stadtrat hat diesem Gesuch stattgegeben, weil die Realisierung des Projekts im Interesse der Stadt liegt und ein Liegenschaftentausch vollzogen werden konnte.

Laufende Mietverhältnisse werden übernommen

Die Stadt Zürich kann ihre Wohnliegenschaft Hörnlistrasse 11 mit fünf kleinen Wohnungen im Quartier Oerlikon gegen die im Eigentum der Schweizerischen Eidgenossenschaft stehenden Wohnliegenschaften Überlandstrasse 194 und 196 mit acht kleinen Wohnungen im Quartier Schwamendingen abtauschen. Die laufenden Mietverhältnisse werden von den neuen Eigentümerinnen übernommen. Für den Bau des geplanten unterirdischen Lüftungsbauwerks beabsichtigt das ASTRA, das Mehrfamilienhaus an der Hörnlistrasse 11 zum gegebenen Zeitpunkt zurückzubauen. Für die heute vom Sozialdepartement für das Begleitete Wohnen vermieteten Wohnungen wird bis spätestens Baubeginn eine Lösung gesucht.

Da der Wert der von der Stadt zu übernehmenden Liegenschaften höher ist, leistet die Stadt eine Tauschaufzahlung von 926 100 Franken. Der Verkehrswert der zum Tausch vorgesehenen städtischen Liegenschaft liegt bei über 1,0 Millionen Franken und erfordert die Genehmigung des Gemeinderats. Der Stadtrat hat dem Gemeinderat einen entsprechenden Antrag überwiesen.

 



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Überwiegend bewölkt, Regen
  • Überwiegend bewölkt, Regen
  • Temperatur: 14 °C
Berichtet am:
20. August 2019 - 19:20

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.