Vorarbeiten für die Einhausung Schwamendingen

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Der Stadtrat hat für Werkleitungsumlegungen sowie zur Erstellung der öffentlichen Beleuchtung für die Einhausung der Autobahn in Schwamendingen Ausgaben in der Höhe von 11,523 Millionen Franken bewilligt.


Das Bundesamt für Strassen ASTRA überdeckt die Autobahn in Zürich-Schwamendingen in den nächsten Jahren mit einem Tunnel, um die Anwohnerinnen und Anwohner von Lärm und Abgasen zu entlasten. Im Bereich der künftigen Einhausung verlaufen zurzeit zahlreiche Werkleitungen des ewz und der Wasserversorgung. Diese muss die Stadt Zürich vor dem Bau der Einhausung umlegen. Die Kosten für diese Arbeiten werden von der Stadt Zürich vorfinanziert und vom ASTRA rückvergütet. Der Baubeginn dieser Vorarbeiten ist für den Frühling 2018 geplant. Die Arbeiten werden koordiniert mit dem Bau der Einhausung ausgeführt und dauern voraussichtlich sieben Jahre.



 

 



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Klarer Himmel
  • Klarer Himmel
  • Temperatur: 16 °C
Berichtet am:
24. Mai 2018 - 22:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Unterschriften sammeln