Wohnen am Park

Bild: stadt-zuerich.ch

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Die Stadt Zürich hat für die zukünftige Entwicklung der Wohngebiete entlang der geplanten Einhausung Schwamendingen ein städtebauliches Leitbild erarbeitet. Stadtrat André Odermatt stellt heute Abend anlässlich einer öffentlichen Informationsveranstaltung die Entwürfe von Leitbild und Gestaltungsplan vor. Der Gestaltungsplan soll noch vor den Sommerferien in die öffentliche Auflage.


Seit gut 30 Jahren verläuft ein vielbefahrener Autobahnabschnitt der A1 durch Schwamendingen. Er trennt die Quartiere Saatlen und Schwamendingen Mitte und belastet sie mit Lärm und Luftschadstoffen. Die Einhausung mit dem Park auf dem Dach (Ueberlandpark) bringt nicht nur Ruhe und Erholungsmöglichkeiten, sondern stellt für die angrenzenden Gebiete eine Chance für Veränderungen dar. Der Wohnungsbau soll einerseits von der attraktiveren Lage profitieren und andererseits soll mit Siedlungserneuerungen spezifisch auf die neue Situation reagiert werden. Mit dem Leitbild und dem öffentlichen Gestaltungsplan Ueberlandpark wird die Erneuerung der angrenzenden Gebiete gesteuert. Die Stadt will

  • die Qualitäten von Schwamendingen als Wohnstadt beibehalten und stärken,
  • die Einhausung als Chance nutzen, um zukunftsfähigen genossenschaftlichen und privaten Wohnraum zu schaffen,
  • den neuen Park dem Quartier zugänglich machen und
  • ein Wohngebiet mit Identität und Adresse ermöglichen, das in dieser Form für Zürich einzigartig ist.

«Es ist wichtig, dass der genossenschaftliche Wohnungsbau, der in Schwamendingen eine lange Tradition hat, gesichert, weiterentwickelt und gestärkt werden kann», betont Stadtrat André Odermatt.

Die Entwürfe des Leitbild und des Gestaltungsplans werden am 29. Januar 2013 von Stadtrat André Odermatt und Patrick Gmür, Direktor Amt für Städtebau, im Quartier präsentiert. Der Gestaltungsplan wird vor den Sommerferien öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann sich jede Person zur Vorlage äussern, ganz im Sinne des stadträtlichen Legislaturschwerpunkts «Stadt und Quartiere gemeinsam gestalten».



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Überwiegend bewölkt
  • Überwiegend bewölkt
  • Temperatur: -1 °C
Berichtet am:
6. Dezember 2019 - 6:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.