Öffentlicher Verkehr

Tram Affoltern: Vermessungsarbeiten starten

Anfang März 2018 starteten die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) die Arbeiten für das Vorprojekt Tram Affoltern. Die neue Tramlinie schafft eine direkte Anbindung von Affoltern via Bucheggplatz an die Innenstadt und begegnet damit der steigenden ÖV-Nachfrage im wachsenden Quartier Affoltern.

Zürich Oerlikon: Entgleisung einer Rangier-Lokomotive

Am frühen Donnerstagmorgen ist im Bahnhof Zürich Oerlikon eine Rangierlok entgleist. Verletzt wurde niemand. Der Bahnhof war bis 14 Uhr nur beschränkt befahrbar

Das Zürcher Rote Kreuz und die VBZ lancieren den ÖV-Begleitdienst

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich lanciert in Partnerschaft mit den Verkehrsbetrieben der Stadt Zürich (VBZ) ein neues Angebot: den ÖV-Begleitdienst. Rotkreuz-Freiwillige begleiten betagte, rekonvaleszente oder in der Mobilität eingeschränkte Menschen im Tram oder Bus zum Arzt, ins Spital oder in die Therapie.

28 neue Busse auf dem VBG-Netz, darunter 4 Hybridbusse

Die Busflotte im VBG-Netz wird erneut stark verjüngt
Im Jahr 2015 nimmt die VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG 28 neue Glattalbusse in Betrieb. Sieben Standardbusse erweitern den Fuhrpark, die restlichen Fahrzeuge tragen zur Verjüngung der Flotte bei. Die modernen Standard- und Gelenkbusse entsprechen allen Ansprüchen in Bezug auf Umweltverträglichkeit, Komfort und Sicherheit.

Zürcher S-Bahn: Bonus dank deutlich verbesserter Pünktlichkeit

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) bewertete auch 2014 die Leistungen der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) im Zürcher S-Bahn-Netz. Beurteilt werden die Pünktlichkeit und die Sauberkeit. Aufgrund einer neuen Messmethode bleiben die Werte für die Information im Störungsfall und die allgemeine Kundenzufriedenheit ausnahmsweise unberücksichtigt.

Buszentrum Glattal

Seit dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 sind 58 Glattalbusse in Bassersdorf stationiert. Mitte Januar erhielten die Mitarbeitenden und Gäste der VBG Gelegenheit, das neue Buszentrum Glattal zu besichtigen.

Kapazitätsausbau für Zürcher S-Bahn

Die Nachfrage auf der Zürcher S-Bahn wird bis 2030 deutlich zunehmen. Mit dem bereits gestarteten Projekt S-Bahn 2G (2. Generation) will der Zürcher Verkehrsverbund ZVV die notwendigen Kapazitäten schaffen, um die Nachfragesteigerung zu decken. Das Angebotskonzept für den Zeithorizont 2030 wurde heute beim Bundesamt für Verkehr (BAV) fristgerecht eingereicht.

SBB kauft weitere Züge für S-Bahnverkehr

Die SBB kauft bei Stadler Rail zusätzliche Züge des Typs Regio-Dosto und Flirt. Damit kann sie das Angebot und die Qualität für die Kundinnen und Kunden verbessern und der wachsenden Nachfrage gerecht werden. Im Gebiet der Zürcher S-Bahn kommen 19 zusätzliche Regio-Dosto zum Einsatz und in den Kantonen Waadt und Zug sechs Flirts. Die Züge werden von den Kantonen und dem Bund bestellt.

Fahrgastbefragung: ZVV erhält weiterhin gute Noten

Die Zufriedenheit der Fahrgäste Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) bleibt unverändert hoch. Dies ergaben erste Resultate der Fahrgastbefragung, die der ZVV neu jährlich durchführt. Wegen des veränderten Umfragemodus können in diesem Jahr keine Detailergebnisse zu den Qualitätsmessungen kommuniziert werden.

ZVV Vernehmlassung Tarifanpassung per 2015

Der Zürcher Verkehrsverbund plant, die Preise für das Fahrplanjahr 2015 um durch­­schnittlich 2,5% zu erhöhen. Erforderlich ist die Anpassung wegen der Angebotsausbauten im Zusammenhang mit der Eröffnung der Durchmesserlinie und den 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn. Die Gemeinden, Verkehrsunternehmen und regionalen Verkehrskonferenzen sind zur Vernehmlassung eingeladen.

Inhalt abgleichen

Heute

Zürich-Nord

Überwiegend bewölkt, leichter Regen
  • Überwiegend bewölkt, leichter Regen
  • Temperatur: 10 °C
Berichtet am:
29. Oktober 2020 - 19:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.