Das neue Flexity fährt zuerst auf der Linie 11

Bild VBZ: Flexity Tram

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben die Zulassung des Bundesamtes für Verkehr (BAV) für das Flexity erhalten. Das erste Tram der neuen Generation verkehrt ab heute auf verschiedenen Linien ausserfahrplanmässig durch die Stadt.


 

Fahrgäste können jederzeit mitreisen. Ab dem 19. Oktober 2020 verkehrt das Flexity offiziell im Kursbetrieb zuerst auf der Linie 11, später auf der Linie 4. Die VBZ freuen sich sehr, das erste Tram der Bevölkerung zu übergeben. Der Ende November 2019 eingeführte Überbrückungsfahrplan behält vorerst weiterhin seine Gültigkeit. Die VBZ planen eine Rückkehr zum Normalfahrplan, sobald es die Fahrzeugsituation erlaubt. Nach aktuellem Stand dürfte dies im Sommer 2021 der Fall sein.

 

 

Das erste Flexity mit der Fahrzeugnummer 4001 wurde in den letzten Monaten diversen Tests unterzogen, damit es reibungslos seinen offiziellen Betrieb in der Stadt Zürich aufnehmen kann. Mit der Zulassung des BAV für den Betrieb auf dem Zürcher Schienennetz können ab sofort auch Fahrgäste befördert werden. Das Flexity verkehrt ab heute auf verschiedenen Linien durch die Stadt. Ab dem 19. Oktober 2020 ist es als offizieller Kurs auf der Linie 11 unterwegs. Nach erfolgreicher Betriebserprobung während 25 Tagen wechselt es voraussichtlich Mitte November auf die Linie 4. Die weiteren Fahrzeuge Flexity 4002 und 4003 sind bereits in Zürich und werden in den nächsten Wochen ebenfalls in Betrieb genommen.

 

«Ich freue mich sehr, das neue Tram nun den Zürcherinnen und Zürchern übergeben zu können. Steigen Sie ein, fahren Sie mit und freuen Sie sich mit uns», so Dr. Guido Schoch, VBZ-Direktor, an der Medienfahrt von heute Vormittag.

 

Das Flexity hat den Red Dot-Designpreis gewonnen

Das neue Tram hat den renommierten, internationalen Designpreis Red Dot erhalten. Erarbeitet wurde das ausgezeichnete Aussen- und Innen-Design von der Designagentur milani zusammen mit den VBZ und Bombardier.

 

Ausblick

Die VBZ und der Lieferant Bombardier rechnen trotz schwieriger Umstände in Zusammenhang mit Covid-19 damit, dass bis Ende 2020 acht der geplanten zehn Fahrzeuge abgeliefert werden können. 2021 sollen dann 17 weitere Flexity dazukommen; dies immer unter dem Vorbehalt der nicht absehbaren Covid-19-Entwicklung.

 

Auswirkungen auf den Fahrplan

Mit der schrittweisen Inverkehrsetzung der Flexity-Trams wird sich in den nächsten Monaten auch die angespannte Fahrzeugsituation langsam wieder entspannen. Der Überbrückungsfahrplan behält vorerst weiterhin seine Gültigkeit. Die VBZ planen eine Rückkehr zum Normalfahrplan, sobald es die Fahrzeugsituation erlaubt. Nach aktuellem Stand dürfte dies im Sommer 2021 der Fall sein. Ausnahme ist die Tramlinie 15, die bereits ab dem kommenden Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 wieder im 7.5-Minuten-Takt verkehren wird.

 

Gerüstet für die Zukunft

Mit dem Flexity kann aufgrund der höheren Platzkapazität – das Fahrzeug ist etwa 7 Meter länger und kann 58 Personen mehr transportieren als das Cobra – das bevorstehende Mobilitätswachstum auf dem Tramnetz bewältigt werden. Die VBZ haben im Grundauftrag 70 Flexity bestellt und verfügen über die Option auf weitere 70 Fahrzeuge.

Die Anlieferung aller Fahrzeuge des Grundauftrags wird dank des verdichteten Ablieferplans per 2024 abgeschlossen sein. Über eine allfällige Auslösung von Optionsfahrzeugen wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Voraussetzung für die Auslösung der Optionen ist die Zustimmung des Zürcher Verkehrsverbundes (ZVV).



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

VBZ, Verwaltung

Heute

Zürich-Nord

Klarer Himmel
  • Klarer Himmel
  • Temperatur: 11 °C
Berichtet am:
22. Oktober 2020 - 10:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.