Gemeinschaftsgrab im Friedhof Affoltern aufgewertet

Noch keine Bewertungen vorhanden
print Druckansicht
mail Artikel versenden
Share |


Öffentliche Führung zu Bau und Gestaltung am Dienstag, 14. April 2015 Das Ende der 1980er-Jahre erstellte Gemeinschaftsgrab im Friedhof Affoltern wurde 2005 erweitert und im Herbst 2014 dessen Gestaltung angepasst. Seit Januar 2015 können neu die Namen und Lebensdaten der Verstorbenen eingraviert werden.


Das an den ältesten Teil des Friedhofs Affoltern angrenzende, in der Nähe der Kirche gelegene Gemeinschaftsgrab wurde 1989 erstellt. 2005 wurde es auf heute knapp tausend Grabstellen erweitert. Mit der Umgestaltung 2014 wurde unter anderem ein Besammlungsort für Trauerfeiern geschaffen; seit Januar 2015 sind auch Inschriften möglich. Mit dieser Aufwertung bietet der Friedhof Affoltern neu den für Gemeinschaftsgräber heute üblichen Standard.

Verantwortlich für die aktuelle Umgestaltung zeichnete das Büro Tremp Landschaftsarchitekten, Zürich. Neu wurde das Gemeinschaftsgrab räumlich der Friedhofserweiterungen des 20. Jahrhunderts statt der alten Kirche zugeordnet. Die Wege, die das Bestattungsfeld zerschnitten, wurden aufgehoben. Baumpflanzungen mit kolchischem Ahorn und einer Magnolie schaffen am neu erstellten Besammlungsort eine ruhige, stimmungsvolle Atmosphäre. Das Grabmal erscheint als grosses mosaikartiges Bild aus Steinen verschiedener Farben und Strukturen, darunter Roter Ackerstein, Quarzit und Kalksteine. Die unterschiedlichen Natursteine verweisen auf die Individualität der im Gemeinschaftsgrab beigesetzten Personen. Ein Stahlrahmen fasst die knapp 700 Steine, auf denen die Namen und Lebensdaten der Verstorbenen eingraviert werden können.

Der Objektkredit für die Aufwertungsmassnahmen und das Grabmal betrug 336 000 Franken.

Am Dienstag, 14. April 2015, um 18 Uhr findet eine öffentliche Führung zur Aufwertung des Gemeinschaftsgrabs im Friedhof Affoltern statt, durchgeführt von Grün Stadt Zürich mit dem Bestattungs- und Friedhofamt sowie Tremp Landschaftsarchitekten. Weitere Informationen siehe den Veranstaltungshinweis in der Grünagenda



 

 



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <p> <br>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Anzeige

Heute

Zürich-Nord

Vereinzelt Wolken
  • Vereinzelt Wolken
  • Temperatur: 20 °C
Berichtet am:
22. August 2019 - 17:20

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Bei Augenkontakt stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Jeden zweiten Samstag trifft sich die Jungschar Oerlikon um miteinander Abendteuer zu erleben. Ob Geländspiele im Wald oder Sing- und Bastelnachmittage in der EMK, in der Jungschar ist immer etwas los.

 

FttH, Glasfaseranschlüsse basierend auf Infrastuktur mehrerer Stadtwerke.

Init Seven AG ist mit ihrem Breitbandangebot auf allen Glasfaser-Netzwerkplattformen der entsprechenden städtischen Werke vertreten.

 

Auch für kleinere Betriebe in allen Branchen wird die Website mehr und mehr zur Visitenkarte. Immer mehr Kunden informieren sich zuerst im Internet, bevor sie ein Geschäft aufsuchen oder einen Termin vereinbaren.