Wohnen

Wohnungen, ein Park und eine Schulanlage auf dem Guggach-Areal

Auf gut 18 000 m2 Fläche sollen auf dem Guggach-Areal im Quartier Unterstrass eine Siedlung mit 100 bis 120 Wohnungen, ein Quartierpark und eine Schulanlage für zwölf Klassen entstehen. Damit möglichst bald ein gemeinsamer Projektwettbewerb durchgeführt werden kann, hat der Stadtrat in eigener Kompetenz einen Kredit von 1,37 Millionen Franken bewilligt.

Mehr Wohnungen in der neuen Siedlung Eichrain

Die Anzahl Wohnungen in der Wohnsiedlung Eichrain im Quartier Seebach, die auf demselben Grundstück wie das Alterszentrum Zürich-Nord erstellt werden soll, kann auf 128 erhöht werden. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat aufgrund der Erweiterung des Bauprojekts die Erhöhung des Projektierungskredits von 9,85 auf 11 Millionen Franken.

Lärmschutzwände für die Ueberlandstrasse

Für die Errichtung von Lärmschutzwänden, die Pflanzung von Baum- und Strauchersatz sowie für Rechtserwerb in der Ueberlandstrasse hat der Stadtrat gebundene Ausgaben von 3,455 Millionen Franken bewilligt.

Kauf eines Grundstücks in Seebach

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat, für 2,1 Millionen Franken ein Grundstück im Quartier Seebach zu erwerben. Mit dem Kauf kann der städtische Grundbesitz arrondiert werden, was es ermöglichen würde, in der geplanten Überbauung Eichrain zusätzliche Wohnungen zu erstellen.

Subventionen für 57 gemeinnützige Wohnungen am Glattbogen

Der Stadtrat gewährt der ASIG Wohngenossenschaft für das Ersatzneubauvorhaben «Am Glattbogen» in Zürich-Schwamendingen ein unverzinsliches Darlehen in der Höhe von 5 206 500 Franken. Der Beitrag zur Verbilligung der Mietzinse bei 57 Wohnungen wird aus der Wohnbauaktion 2017 gewährt.

282 neue gemeinnützige Wohnungen in Zürich-Affoltern

Die Baugenossenschaft Waidmatt will drei ihrer Siedlungen in Zürich-Affoltern durch Neubauten ersetzen. Mit den rund 280 geplanten neuen gemeinnützige Wohnungen, dem Doppelkindergarten, Gewerberäumen und Ateliers sowie sorgfältig gestalteten Aussenräumen leistet sie einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Quartierentwicklung.

Zahl der Leerwohnungen steigt leicht

Die Leerwohnungszahl im Kanton Zürich hat sich 2015 leicht erhöht. Anfang Juni standen 5518 Wohnungen leer, 159 mehr als im Vorjahr. 2015 ist somit das dritte Jahr in Folge, in dem die Zahl leerstehender Wohnungen zunimmt – der Anstieg fällt mit knapp drei Prozent jedoch deutlich geringer aus als im Vorjahr. Der Leerwohnungsanteil beläuft sich auf 0,77 Prozent.

Die Stadt Zürich baut sich neu

Analyse zu den Ersatzneubauprojekten 2004–2015

Das Bevölkerungswachstum der letzten Jahre ist wesentlich dem Ersatzneubau zu verdanken. Mehr als drei Viertel aller seit 2010 neu erstellten Wohnungen entstanden nach vorgängigem Abbruch älterer Gebäude. Schon länger tragen grosse Arealumnutzungen dazu bei, dass Zürich wieder zu einem Bevölkerungsmagnet wurde.

Erfolgsfaktoren für sozial nachhaltige Sanierungen und Ersatzneubauten

Zürich ist eine attraktive Wohnstadt für alle Bevölkerungsschichten und Altersgruppen und soll es bleiben. Ein neuer Leitfaden zeigt, was es braucht, damit Sanierungen und Ersatzneubauten auch sozial nachhaltig sind. Er enthält Empfehlungen an Investierende, Planende und Verwaltungsstellen.

«Im Alter ziehe ich (nie und nimmer) ins Altersheim»

Wie möchten betagte Zürcherinnen und Zürcher wohnen? Und was erwarten sie vom Leben in den städtischen Altersheimen? Die jüngste Studie des Zentrums für Gerontologie der Universität Zürich gibt Aufschluss über die Wünsche und Erwartungen der über 75-Jährigen und zeigt, dass die städtischen Altersheime grosses Vertrauen geniessen.

Inhalt abgleichen

Heute

Zürich-Nord

Überwiegend bewölkt, Regen
  • Überwiegend bewölkt, Regen
  • Temperatur: 6 °C
Berichtet am:
19. Januar 2018 - 1:50

Publireportage

Pilates- & RückenFitness Kurse in Rümlang

 

Bewegung fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Es ist unser Ziel, Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern! Profitieren Sie von unseren gut ausgebildeten Instruktorinnen und den zahlreichen Angeboten! Wir freuen uns auf Sie!

Gym & Aquacise Gmbh

Unterschriften sammeln